Mediation als Mittel für eine faire Kommunikation

Wenn die Eskalation kurz bevor steht, liegt das eigentliche Problem oft schon länger zurück. Missverständnisse kamen hinzu, Zorn oder Enttäuschung hatten viel Zeit um zu wachsen. Die Mediation führt alle Parteien wieder zurück auf das Parkett der fairen Kommunikation. Ziel ist die Vermittlung.

Seminardauer und Organisation

  • Gruppentraining
  • Einzelcoaching
  • 2 Stunden
  • 1/2 Tag
  • 1 Tag

Teilnehmerzahl

Max. 6 Personen

Preisauskunft auf Anfrage

Inhalte

  • Inner- und außerbetrieblichen Streitigkeiten
  • Kooperationen, Arbeitsbeziehungen oder Partnerschaften aufrecht erhalten
  • Haftungs-Fragen und Reklamationen
  • Abteilungen oder Teams wieder zu vereinen
  • Mobbing
  • Strittige Kündigungen
  • Betriebsübergaben, Firmenzusammenschlüsse, Unternehmenssanierung
  • Change-Prozess

Zielgruppe

  • Führungskräfte
  • Mitarbeiter
  • Menschen, die sich in einem inneren oder äußeren Konflikt befinden

Zielsetzung

  • Ziel ist eine dauerhafte Einigung, die alle Interessen berücksichtigt. Das Ergebnis wird mittels Mediationsvereinbarung schriftlich festgehalten. Diese gilt als Vertrag und ist für beide Parteien bindend.
  • Lösung potentieller Rechtsstreitigkeiten
  • Verständigung in festgefahrenen Situationen
  • Faire Lösungen
  • Verbesserung des Arbeits- und Betriebsklimas
  • Wiederherstellung der Beziehung zu einem Geschäftspartner, Lieferanten oder Kunden
  • Kosteneinsparungen im Personalbereich
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit