„Entscheiden“- Nachhaltige und qualitätsvolle Entscheidungen treffen

Entscheidungen zu treffen ist harte Arbeit. In Krisenzeiten umso mehr.

In komplexen Situationen mit schwierig abschätzbaren Folgen, kann der Entscheidungsdruck dabei zu einer großen Belastung für Führungskräfte werden. Für solche Momente ist es nützlich, Entscheidungs-Tools zur Hand zu haben, um mit belastenden Entscheidungen sicher und nachhaltige umgehen zu können.

Solche Werkzeuge zur Entscheidungsfindung wurden über die Geschichte hinweg von verschiedenen wichtigen Denkerinnen und Denkern entwickelt und kultiviert. Demnach fließen in das Seminar alte Ordenstraditionen, wie etwa die Exerzitien von Ignatius von Loyola, genauso wie aktuelle Konzepte aus der angewandten Ethik (v.a. Medizinethik) ein. Erkenntnisse aus psychotherapeutischen Schulen (v.a. Focusing) und systemische Coachingtools vervollständigen den ENTSCHEIDEN!-Werkzeugkoffer.

Seminardauer und Organisation

  • Gruppentraining als Fortbildung - 1 Tag
  • Gruppencoaching - Dauer je nach Bedarf
  • Einzelcoaching - Dauer je nach Bedarf
   

Teilnehmerzahl

Max. 12 Personen

Preisauskunft auf Anfrage

Inhalte

  • Tools zum Treffen schwieriger Entscheidungen
  • Denkfehler und Fallstricke rund um das Thema Entscheidungen
  • Anwendung der gelernten Tools bereits im Training
  • Anstehende Entscheidungen unter professioneller Begleitung bearbeiten

Zielgruppe

  • Führungskräfte
  • Mitarbeiter*innen, die sich beruflich weiterentwickeln möchten
  • Einzelpersonen mit belastenden Entscheidungsdruck

Zielsetzung

  • Ich habe Tools zum Treffen schwieriger Entscheidungen kennengelernt
  • Ich konnte die gelernten Tools gleich im Training für anstehende Entscheidungen ausprobieren
  • Ich habe meine persönlichen Herausforderungen beim Entscheiden besser untersucht
  • Mein Druck oder meine Angst in Bezug auf Entscheidungen haben sich reduziert
  • Ich kann manche Erkenntnisse auch für Entscheidungen in meinem Privatleben nutzen