„Xund, jung & mental fit“

Die Kernkompetenz Resilienz wird durch die wachsenden Anforderungen in unserer Lebens- und Arbeitswelt immer wichtiger.

Grundsätzlich verfügt jeder Mensch über diese Fähigkeit, aber sie muss bewusst eingesetzt und gezielt gestärkt werden. Resiliente Führungskräfte, Teams und Unternehmen unterscheiden sich von anderen durch ihre innere Stärke. Sie handeln selbst in turbulenten Situationen zuversichtlich und entschlossen, sorgen gut für sich, kennen ihre Belastungsgrenzen und wissen, wie sie ihre Energiereserven auffüllen können. Resilienz ist erlernbar. In diesem praxisorientierten Seminar lernen Sie Verhaltensmuster und Methoden kennen, wie Sie Ihre Widerstandskraft und Flexibilität stärken können und künftig souveräner mit schwierigen Situationen umgehen.

Seminardauer und Organisation

  • Gruppentraining
  • Einzeltraining
  • 1 Tag
  • Coaching: 1,5 Stunden
 

Teilnehmerzahl

Max. 15 Personen

Preisauskunft auf Anfrage

Inhalte

  • Welche Fähigkeiten uns krisenfest machen und wie wir diese trainieren können
  • Was dem Menschen Halt gibt - Druck und Stress ohne Schaden aushalten
  • Nach Tiefschlägen zurück ins Gleichgewicht zu finden
  • Sie zuversichtlich im Spannungsbogen von Erfolg und Scheitern weiterentwickeln
  • Auseinandersetzung mit der eigenen Wertehaltung und den Glaubenssätzen

Zielgruppe

  • Lehrlinge
  • Mitarbeiter
  • Führungskräfte
  • Mitarbeiter in pädagogischen Berufen
  • Menschen, die sich mit dem Thema Resilienz auseinandersetzen und ihre mentale Stärke weiterentwickeln möchten

Zielsetzung

  • Herausforderungen mit Mut, Disziplin und Glauben an die eigenen Selbstwirksamkeit begegnen
  • Erkennen von persönlichen Faktoren, die Ihnen Stärke verleihen, aber auch jene, die Ihnen im Wege stehen und lernen damit wirkungsvoll umzugehen
  • Auch unter großen Druck leistungs- und handlungsfähig bleiben
  • Entwickeln eines eigenen, persönlichen Resilienz- Leitfaden für die Praxis